Unendlich - 8. FM Dresden

Skyline Dresden

Auf zum 8. Fotomarathon nach Dresden. Es war wieder ein toll organisierter Event gewesen. Danke an das Team Dresden.

In diesem Jahr war das Wetter aller erste Sahne und erstmal haben wir die eigenen Räder mitgebracht, denn neben dem Fotomarathon sollte auch ein Stück weit der Elbe entlang geradelt werden. Auch konnte ich meine bessere Hälfte dazu bewegen, selbst auch beim FM teilzunehmen. Eine gute Entscheidung von ihr. Die Ergebnisse darf ich allerdings nicht veröffentlichen :-)

Start am Hygiene Museum

Wie in den vergangenen Jahren waren wir glaube ich mal wieder mit die ersten, die es kaum erwarten konnten, das es endlich los geht. Ist das übertriebene Pünktlichkeit? Nein, wir nutzten die Zeit für eine kleine Fahrradtour durch den naheliegenden Park.

Das Team Dresden ist wie immer fleissig bei der Sache. Schön da einfach mal bei den Vorbereitungen zusehen zu können. 

Vorbereitungen des Team Dresden

Wer kämpft denn da mit dem Banner? ;-)

Ausgabe der ersten 5 Themen

Ob der Ansporn aus 2017 in diesem Jahr reicht, die Themen umzusetezn? Ich hatte beim Blick auf den Zettel, so meine Bedenken.

 Ausgabe der ersten 5 Themen

Dann mal los legen, sich an die Umsetzung zu machen. Hmm, wie, was, ich fahre wieder heim und ähnliche Gedanken gingen durch den Kopf. Aber jetzt schon aufgeben? Nein! Ich entschloß mich, um eine "Serie" zu bekommen, Naturfotos zu verwenden. Ob das eine gute Eetscheidung war, entscheidet irgendwann die Jury.

Die ersten 5 Thenem waren somit im Kasten. Mir persönlich gefallen eigentlich nur Thema 4 und 5.

Zwischenstation im Pau Pau 

Mit dem Andrang hatten die im Pau Pau nicht gerechnet. Waren leicht überfordert, aber das Team meisterte alles mit Gelassenheit. Beneidenswert! Eine tolle Gastronomie, die man bei einem Besuch in Dresden einmal besuchen sollte, irgendwie ein "Stück Mexico in Dresden"

Dann gabe es auch schon die zweiten 5 Themen. Mal sehen, was uns erwartet.

Die zweiten 5 Themen gabe es im Pau Pau Deli

Ich sage mal lieber nichts zur Umsetzung :-(

Die Abgabe der Bilder fand in diesem Jahr in der Innenstadt statt. Man sah es den Teilnehmern teilweise an, es war kein Zuckerschlecken in 2018. Hat trotzdem viel Spaß gemacht!

Keine Kommentarfunktion hier? Nö! ;-) Willst Du mir etwas zum Beitrag mitteilen, nutze bitte das Kontaktformular